Wer sich mit dem Thema Thermografie und Wärmebildkameras genauer auseinander setzten will findet oft im Internet interessante Artikel und Beiträge.

Andererseits bieten Fachbücher zum Thema einen umfassenden und kompletten Einblick und sind für Anwender interessant, die sich eine solide Wissensbasis aneignen wollen.

Fachbücher rund um Wärmebildkameras und Thermografie im Überblick:


Thermografie: Sicher einsetzen bei der Energieberatung, Bauüberwachung und Schadensanalyse.*

Auf über 123 Seiten geht der Autor Rudolf Müller auf aktuelle Entwicklungen bei Wärmebildkameras und der Thermografie ein.

Er schildert mögliche Fallstricke beim Einsatz solcher High-Tech-Geräte und zeigt aber auch viele Anwendungsgebiete auf.

Der Schwerpunkt liegt vor allem beim Bauwesen, Sanierung, und Energiesparen. Die vielen Bilder und Beispiele erleichtern das Verständnis vor allem für Einsteiger in der Thematik.

 

Leitfaden Thermografie im Bauwesen.: Theorie, Anwendungsgebiete, praktische Umsetzung.*

Wie der Titel schon verrät, dreht sich alles um das Bauwesen. Das 172 seitige Buch vom Fraunhofer IRB Verlag geht erst ausführlich auf die Grundlagen diverser Wärmebildkameras ein und erklärt dann deren Einsatz in der Praxis.

Es richtet sich an Einsteiger, die sich Grundwissen aneignen wollen oder an Fortgeschrittene zur Auffrischung und Vertiefung.

 
 

Wer darüber nachdenkt selber mit Wärmebildkameras Untersuchung bei der eigenen Baustelle / Eigenheim vorzunehmen, sollte auf jeden Fall hier zugreifen.

 

Lehrbuch der Infrarotthermografie.: Allgemeine Grundlagen der Thermodynamik, Grundlagen der Strahlungsphysik, Infrarot-Geräte-Technologie*

In diesem Grundlagenwerk geht es um die Vermittlung von Theoriekenntnissen zum Thema Infrarotthermografie.

Es stellt eine gut Ergänzung zu Praxisbüchern dar, wo auch der Fortgeschrittene Anwender wichtige Begriffe und Definitionen nachschlagen kann.

Das Buch sollte bei keinem fehlen, der sich beruflich mit dem Thema Thermografie auseinandersetzt oder sich entsprechendes Fachwissen und physikalische Grundlagen aneignen will.

Wärmebildkamera: Physikalische Grundlagen – Sensoren – Geräte – Anwendungen – Brandeinsatz – Gefahrguteinsatz – Einsatzgrenzen (Fachwissen Feuerwehr)*

In diesem Buch aus der Reihe “Fachwissen Feuerwehr” geht es um den Einsatz von Wärmebildkameras bei der Feuerwehr.

Zunächst wird in dem Buch eine breite Wissensbasis zum Thema Wärmebildkamera vermittelt und dann auf den Einsatz bei der Feuerwehr eingegangen. Auch weitere Anwendungsgebiete wie bei Verkehrsunfällen und vorbeugender Brandschutz werden behandelt.

Immer häufiger investieren Feuerwehren in thermografische Geräte und bilden ihr Personal entsprechend aus. Dieses Werk ist dafür die ideale Ergänzung und glänzt mit vielen Praxis-Beispielen.