Wärmebildkamera

Die besten Wärmebildkameras 2018 im Vergleich! Ausführliche Testberichte und Profi-Wissen.

Tag: Know-How

Wissenswertes

Was ist Image-Combining/-Fusion/MSX® bei Wärmebildkameras

Wer sich mit modernen Wärmebildkameras befasst wird auf Begriffe wie “Image-Combining”, “Image-Fusion” oder “MSX®-Technologie” stoßen.

Viele fragen sich, was dies bedeutet und was der Unterschied ist. Noch viel wichtiger ist aber zu wissen, ob diese Features in der Praxis relevant sind und es sich lohnt bei Infrarotkameras dafür mehr zu bezahlen.
Weiterlesen →

Wissenswertes

Photovoltaik- und Solarmodule mit Wärmebildkameras prüfen

Photovoltaikanlagen haben oft eine geplante Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten. Dabei sind sie diversen Alterungsprozessen ausgesetzt, die zu lokalen Defekten oder sogar Teilausfällen führen können.

Diese Defekte sind mit dem bloßen Auge nicht immer erkennbar oder elektrisch effizient messbar. Wärmebildkameras können jedoch zeitsparend kleinste Temperaturunterschiede bei Solarmodulen aufspüren.
Weiterlesen →

Wissenswertes

Wärmebildkameras bei Feuerwehr und Rettungseinsätzen

Bei der Feuerwehr können Wärmebildkameras helfen, Leben zu retten. Immer mehr Feuerwehrstellen erweitern ihre Ausrüstung um hochwertige Wärmebildkameras, die zur Suche von Personen im Brandfall eingesetzt werden können.

Einsatz bei der Feuerwehr

Muss die Feuerwehr zum Löschen eines Brandes ausrücken, tritt folgender Fall häufig ein.
Weiterlesen →

Wissenswertes

Emissionskoeffizient – Bedeutung

Emissionskoeffizient bei Wärmebildkameras

Die richtige Einstellung des Emissionskoeffizienten (auch Emissionsgrad) bei einer Wärmebildkamera ist essentiell, damit sie die korrekte Temperatur erfassen kann.

Sie muss manuell und passend zum Messobjekt vorgenommen werden und ist bei den meisten Modellen feinmaschig einstellbar und liegt zwischen 0 und 1.
Weiterlesen →

Wissenswertes

FOV (Field of View) / Gesichtsfeld – Was bedeutet das?

FOV (Field of View) / Gesichtsfeld

Das sogenannte FOV (Field of View) ist der Ausschnitt, der eine Kamera oder ein optisches Instrument von seiner Umgebung aufzeichnen kann.

Beim menschlichen Auge beschränken Augenhöhle, Augenlider usw. das Gesichtsfeld und die Öffnung kann mit festen Winkel (horizontal und vertikal) angegeben werden.
Weiterlesen →